ZARTINKA ist ein Zirkusprojekt des Z*ART e.V., das 2016 unter der Leitung von Tobias Fiedler ins Leben gerufen wurde, um Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, sich zirzensisch zu bewegen, Kultur zu erfahren und Kreativität auszuleben. Zur Zeit trainieren rund 70 Jungs & Deerns, um gemeinsam die Vielfalt des Zirkus zu erleben und Shows zu kreieren, mit welchen sie in Hamburg und auf Tourneen im In- und Ausland das Publikum begeistern. Freude im Herzen, Glück auf der Schau! Kommt und staunt!

AKTUELLES

Die neuen Trailer sind da!

Im Mai haben die Ensembles von Zartinka die Premieren ihrer neuen Shows im Zirkuszelt im Schanzenpark gefeiert. Aus den Aufnahmen der Shows sind zwei wunderschöne Trailer entstanden.

SHOWS

Neuland

image

Die Geschichte des kleinen und leicht heruntergekommenen Zirkus geht weiter. Sie erzählt von neuen aufregenden Abenteuern der 39 Artisten und Clowns. Auf der Suche nach einem Zuhause entdecken sie nach einer stürmischen Seefahrt unbekanntes Terrain. Ein alter Markplatz, abgewirtschaftetes Land und ein schräger Saloon lassen die Ankömmlinge erst einmal ins Schwitzen kommen. Die jungen Darsteller im Alter von 11. – 15. Jahren lassen sich jedoch nicht entmutigen und beginnen den Platz mit Leben zu füllen. Sie nutzen dabei ihr circensisches Talent. So wird auf dem Einrad gefegt, Zwei-Mann-Hoch akrobatisch Obst geerntet und mit einer Diabolo-Schnur Wäsche aufgehängt, geangelt und gejagt. Der Inhalt einer alten Kiste im Saloon inspiriert die jungen Künstler, ihren Zirkus in „Neuland“ wieder aufzubauen. Ob das gelingt sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Das fröhliche Zirkustheater wird musikalische von der Zirkuskapelle mit ihrer selbstkomponierten Musik umrahmt.

Primeln & Elefanten

image

Bunt, fröhlich und ein bisschen verrückt, so soll die neue Show der Zartinka-Jugendlichen sein. Ihr Thema: „Auf der Suche nach Identität“. Mit der Frage verbunden: „Bin ich eine Primel oder eher ein Elefant?“. „Wer bin ich?“„Wer will ich sein?“ „Wie wollen unsere Mitmenschen mich und uns sehen?“ „Sind wir alle gleich, gleich grau und nie schön genug?“ Die Spielidee. „Lasst uns in Reih und Glied stehen, sitzen, liegen und von dort aus ausbrechen. Ausbrechen wie bunte Primeln aus der Erde oder wie kluge Elefanten aus dem Zirkus. Das Ziel: „Die Welt ein wenig bunter, fröhlicher und ein bisschen verrückter sein zu lassen. Erneut haben sich die 38 jungen Künstler im Alter von 15. – 19. Jahren ein Thema überlegt, das auf den ersten Blick schwierig in einer Zirkusshow umzusetzen scheint. Jedoch hilft es ihnen neue Bewegungsformen, Ausdruck und Identität auf der Bühne zu finden. Die Spannung und Vorfreude auf das Ergebnis rund um eine Show voller prachtvoller Artistik steigt. Kommt, schaut und staunt!

PROJEKTE

Kinderensemble

Das Video zeigt Ausschnitte der Produktion "Heimatlos", mit der das Kinderensemble 2017 auf Tournee nach Polen gefahren ist. Wenn sie nicht gerade durch die Weltgeschichte touren, trainieren die Jungs und Deerns wöchentlich in der Rudolf Steiner Schule Nienstedten.

Jugendensemble

Auch die Jugendlichen des Zirkus Zartinka begaben sich im Sommer 2017 auf Reisen, um ihre Show Zwielicht in London, Basel und Zürich zu präsentieren. Zur Zeit arbeiten sie fleißig daran, ihrer neuen Produktion "Primeln & Elefanten" den letzten Schliff zu geben.

Festivals

Wann immer sich die Gelegenheit bietet, besuchen die Ensembles von Zartinka gemeinsam mit ihren Trainern Kinder- und Jugend- Zirkusfestivals auf der ganzen Welt. Wie es den Jugendlichen von Zartinka im Sommer in London ergangen ist, zeigt dieser schöne Kurzfilm.

Zirkuskapelle

Image


Die Zirkuskapelle begleitet die Shows von Zartinka mit eigens komponierten Stücken. Die Kapelle freut sich stets über Zuwachs – wer also ein Instrument spielt und Lust hat, ein waschechter Zirkusmusikant zu werden, kann sich gerne melden!

Schulprojekte

Image


Im Rahmen der Schulprojekte können Schulkinder unter professioneller Leitung der Zartinka-Trainer für ein paar Tage Zirkusluft schnuppern und eine Menge Spaß haben.

Social-Circus

Image


In den Social Circus Projekten dreht sich alles darum, geflüchteten Kindern mit allerlei zirkensischen Aktivitäten eine Freude zu bereiten.